italiano  english  

Swisspearl
Sie sind hier: Swisspearl > Beratung+Verkauf

J. Reinisch + Co. KG, vertreibt im Trentino/Südtirol, Venetien und Friaul Julisch Venetien  Swisspearl Dach- und Fassadensyssteme der Eternit (Schweiz) AG.
Arch. Leo Reinisch berät und unterstützt Architekten, Planer und Ausführende in allen Planungs- und Ausführungsphasen ihrer Projekte.  

Subtile Transparenz

Mit den grossformatigen SWISSPEARL-Lochplatten lassen sich überraschende Wirkungen erzielen. Sie ermöglichen das Wechselspiel zwischen Geschlossenheit und Transparenz auf spannende Art und Weise in die Gestaltung einzubeziehen. Die 12 mm dicken Faserzement-Lochplatten kommen sowohl bei Schiebeladenkonstruktionen, wie auch als fixe Fassadenelemente zum Einsatz. Sie werden werkseitig individuell gelocht oder geschlitzt und auf Mass zugeschnitten.Schiebeladenanwendungen sind objektbezogene Einzelanfertigungen und erfordern eine fachmännische Planung und Ausführung in enger Zusammenarbeit mit Schlosser und Fassadenbauer.
Nutzmass bis max. 2500 x 1220 mm; Lochung oder Schlitze individuell; Standardfarben NOBILIS, CARAT, PLANEA.



Sinn für das Detail

Bei der Gestaltung eigenständiger Fassaden kommt es auf jedes Detail an. Die Fensterbank ermöglicht, mit einer durchgehenden Materialisierung dem Fensterbereich einen besonderen Ausdruck zu verleihen. Die 20 mm dicken Faserzementplatten werden werkseitig nach spezifischen Vorgaben als Sonderanfertigungen hergestellt. Die Oberflächen der Faserzementbänke sind ähnlich den Nobilis-Farbtönen beschichtet.
Max. Nutzformat 2500x600 mm, Stärke 20 mm; Farben passend zu Nobilis-Farbtönen; weitere Farben auf Anfrage.

Tiroler Goldschmied - Schenna



©
  

J. Reinisch & Co. KG Altmannstraße 4, I-39100 Bozen, T +39 0471 307700, info@reinisch.it, MwSt.-Nr. 00606950210